Menü

Leinpfad

Planquadrat: B 4

Der Leinpfad entlang des Rheinufers ist ein PRIVATWEG der WSA (Wasser-Schiffahrt-Amtes), darf jedoch auf eigene Gefahr genutzt werden. Es gelten die öffentlichen Verkehrsregeln. 

Eine Befahrung mit motorisierten Fahrzeugen bedarf einer Ausnahmegenehmigung. 

Der Leinpfad ist der alte Traiderpfad, an dem die Schiffe gegen die Strömung mit Hilfe von Tieren gezogen ("getreidelt") wurden. 

Heute dient er der WSA als Betriebsweg. 

Bildnachweis:

Planquadrate Gemarkung Niederheimbach

Quellenangabe: (c) GeoBasis-DE / LVermGeoRP (2018) , dl-de / by 2-0 , http://www.LVermGeo.RLP.de (2018) (DTopo5+DSat) (MFO-FRG-18-06-001)

(C) 2020 Mega-Forschung.Org Grafikbearbeitung