Menü

Cian Weg

Planquadrat: D 2

Länge des öffentlichen Weges: 1.013 m. 

[ Sprich: Ci=an=Weg ] 

Cian [ciːən] (dt. „lang, andauernd“) mit dem Beinamen Mac Cainte ist eine Figur aus der keltischen Mythologie Irlands. Er gilt im Lebor Gabala Eirenn als der Sohn des Dian Cecht und Bruder Miachs und Goibnius. Durch Ethniu, die Tochter des Balor, ist er der Vater des göttlichen Heros Lugh. 

https://de.wikipedia.org/wiki/Cian  

Bildnachweis:

Planquadrate Gemarkung Niederheimbach

Quellenangabe: (c) GeoBasis-DE / LVermGeoRP (2018) , dl-de / by 2-0 , http://www.LVermGeo.RLP.de (2018) (DTopo5) (MFO-FRG-18-06-001)

(C) 2020 Mega-Forschung.Org Grafikbearbeitung